Was gibt es im Sommer herrlicheres als einen eisgekühlten Kaffee?

 

Mit dem Hario Mizudashi lässt sich im “Cold Brew” Verfahren ganz einfach ein erfrischender Eiskaffee zubereiten. Die kalte Extraktion sorgt dafür, dass nur bestimmte Elemente aus dem frisch gemahlenen Kaffeemehl extrahiert werden. Um ganz genau zu sein: der kalt aufgegossene “Cold Brew” enthält 90% der Geschmackselemente, doch nur 15% der Säuren. . Somit ist der belebende Kaffee besonders aromatisch, jedoch nie unangenehm säuerlich oder gar bitter.

Zubereitung

Einfach ca. 60-80 Gramm gemahlenen Kaffee mit 1 Liter kaltem Wasser auffüllen, über Nacht oder alternativ acht Stunden kalt stellen und genießen!  Der integrierte, besonders feinmaschige Filter aus Metall filtert selbst kleinste Kaffeeteilchen heraus und sorgt für einen sehr klaren Kaffeegeschmack. Auf ein paar Eiswürfeln ist der Kaffee die ideale Erfrischung an heißen Sommertagen.

Auch für heißen Kaffee und sogar Tee geeignet

Die Mizudashi eignet sich übrigens nicht nur für warme Tage: auch für heißen Kaffee und sogar Tee kann der Zubereiter durch sein praktisches integriertes Sieb verwendet werden. Ein wahrer Allrounder für das ganze Jahr!

Hario Mizudashi Cold Brew Coffee Pot rot

€ 25,90Preis