Kaffee-Genuss

Kaffee-Genuss · 29. März 2019
Bitteren Kaffee kennt jeder. Eventuell auch noch schokoladige und karamellige Noten. Wer sich jedoch die Kaffeesorten vom Wiener Rösthaus durchliest, stößt auf Aromen wie „rote Johannisbeere“, „leichter Anklang von Limette“ sowie Zimt- und Honignoten. Während die für den Kaffee typische Bitterkeit quasi als Inbegriff des Kaffeegeschmacks gilt, ist eine Fruchtnote für viele ein neues Erlebnis.

Kaffee-Genuss · 28. November 2018
Der LOTUS Biscoff Latte Macchiato, kreiert vom Wiener Rösthaus in Kooperation mit LOTUS Biscoff und iSi, ist wie eine zartschmelzende Süßigkeit, die man trinken kann. Wer Kaffee mag und Karamell liebt, für den hat dieses Dessert absolutes Suchtpotential! Eine Sünde? Definitiv! Und jede einzelne Kalorie davon ist es wert, vernascht zu werden.