Peru Tunki

 

 

Tunki gehört der Kaffeekooperative Central de Cooperativas Agrarias Cafetaleras (CECOVASA), Peru an.

Kleine Farmerfamilien der Indianer-Völker Quecha und Aymara, den Vorfahren der Inka, produzieren den mild bis mittelkräftig gerösteten Biokaffee auf kleinen Terrassenplantagen an südlichen peruanischen Andenhängen, nördlich vom Titicacasee am Eingang des Tambopata National Reserve.

Das Qualitäts-Fortbildungsprogramm der CECOVASA und der traditionell und nachhaltige Anbau verschaffte dem Tunki einen Platz unter den besten Biokaffees der Welt.

Dieser bestprämierte Biokaffee unserer Welt hält was er verspricht! Exquisite Qualität, rein und voller feinster Aromen. Benannt nach dem Andenklippenvogel Tunki, fliegt allerbeste Kaffeequalität zu Ihnen nachhause.

 Mehr Informationen darüber unter www.kaffee-sid.com

 

Region: Bajo Tunkimayo, Yanamayo, Pacaysuizo

Varietät: Caturra, Bourbon, Typica

Anbauhöhe: 1300m-1800m

Erntezeit: Juni-Oktober

Boden: 

Aufbereitung: gewaschen

Schattenbäume: ja

Qualität: 

Zertifizierungen: Biologischer Landbau