Jamaica Blue Mountain

 

Der sehr fruchtbare und vulkanische Boden und die idealen Temperaturen sind optimale Lebensverhältnisse für die Kaffeepflanzen. Die Kaffeeanbauregion Blue Mountain ist gesetzlich sehr streng definiert. Der Kaffee wird nur in kleinen Holzfässern von 15/30 oder 70 kg exportiert. Die Plantage Wallenford Coffee Company gehört zu den größten Plantagen auf Jamaica. Der Wallenford Jamaica Blue Mountain Kaffee zählt zu dem bekanntesten und begehrtesten Kaffee der Welt. Ideale Voraussetzungen bieten der fruchtbare und feuchte Boden, die Niederschläge als auch der bekannte Blue Mountain Nebel, der die Berghänge wie in Zuckerwatte hüllt. Das sind perfekte Bedingungen für den Anbau des weltberühmten, bedeutendsten und leckeren Jamaica Blue Mountain Kaffee. Nur Kaffee der in dieser präzisen, geografischen Region gewachsen ist, darf sich auch Jamaica Blue Mountain Kaffee nennen. 90% des Kaffees wird nach Japan exportiert.

 

Ernte

 

Bei der Ernte von Jamaica Blue Mountain Kaffee wird auf sehr sorgfältige, landwirtschaftliche Praktiken rund um den Anbau der Kaffeepflanze geachtet. Das höchste Maß an Qualität wird bei jedem Schritt der Verarbeitung eingehalten. Beeren, die nicht den hohen Standards entsprechen werden abgelehnt. Der Kaffee wird durch das „Coffee Industry Board“ vollständig geprüft und zertifiziert, bevor er exportiert wird.
Nur die besten Kirschen von Hunderten von Kleinbauern aus der Region der Blue Mountains werden ausgewählt und dürfen den offiziellen Namen „Jamaica Blue Mountain Coffee“ tragen.

 

Geschichtlicher Ursprung

 

Der Jamaica Blue Mountain Kaffee zählt ohne Zweifel zu den seltensten und begehrtesten Kaffees der Welt. Der erste Kaffeesetzling wurde von der Insel Hispaniola im Jahr 1728 von Gouverneur Sir Nicholas Lawes nach Jamaika eingeführt, der diesen in St. Andrew anpflanzte. Schnell stellte sich heraus das Jamaica ideale klimatische Voraussetzungen für den Anbau von Kaffee bietet. Nach dem Ende der Sklaverei auf britischem Territorium im Jahre 1838 begannen ehemalige Sklaven den Anbau von Kaffee in den Blue Mountains. Im östlichen Teil der Insel erheben sich die Berge der Jamaica Blue Mountains. Die höchste Erhebung ist der Blue Mountain Peak mit 2256 Metern.

 

 

Region: Blue Mountain

Varietät: Arabica Typica

Anbauhöhe: 1850m

Erntezeit:

Boden: Vulkanboden

Aufbereitung: nass

Qualität:

 

Kaffee kaufen